Wochenende und endgültige Fertigstellung

Liebe SchülerInnen und Eltern,

am Wochenende ist es soweit (Sonntag Nachmittag). Dann wird der Blog in seiner endgültigen Form an den Start gehen und wird meinerseits komplettiert sein.

Ich bitte um Entschuldigung, dass es ein wenig dauerte, aber die Projektwoche sowie deren Evaluation waren äußerst zeitaufwendig. Die Evaluation war sehr umfangreich und wird am Sonntag hier ebenfalls veröffentlicht. So kann diese als Wegweiser für weitere Projekte genutzt werden und die Meinungen, Wünsche und Anregungen der SchülerInnen können schon im Vorhinein berücksichtigt werden. Ich möchte mich nochmals bei den SchülerInnen für Ihre Mitarbeit und Geduld bedanken. Ein besonderer Dank geht an die Mitglieder der Presse, welche eine wahnsinnig tolle Arbeit (völlig eigenständig) leistete.

Gruß

Rolf Ring

Wochenende und endgültige Fertigstellung

Eine 2014 vom DHV durchgeführte Meinungsumfrage zur Legalisierung von Cannabis sowie gesellschaftlichen Risikobewertung von Alkohol im Vergleich zu Cannabis

Hallo SchülerInnen,

habe heute noch eine interessante Umfrage vom DHV von Ende 2014 gefunden. Diese Studie verdeutlicht, dass sich in den Köpfen der Gesellschaft, trotz aktueller gesellschaftlicher und politischer Debatten sowie zahlreicher neuer wissenschaftlicher Studien, weiterhin ein sehr ideologisch geprägtes und auf Unwissen, bzw. auf Falschinformation basiertes Bild von Cannabis und dessen KonsumentInnen eingeprägt hat. Weiterhin wird Cannabis für viel gefährlicher (gesundheitlich und sozial) als Alkohol gehalten und das obwohl zahlreiche Studien; die die Neubewertungen der gesundheitlichen und sozialen Folgen aller Drogen als Thema hatten, zu einer konträren Risikobewertung kommen.

Die aktuellen Ergebnisse zeigen, dass Alkohl zu den drei risikoreichsten Drogen zählt:

1. Heroin 2. Kokain/Alkohol 3. Kokain/Alkohol [hier herrscht noch ein wenig Uneinigkeit unter den ForscherInnen, die häufig auf der unterschiedlichen Gewichtigkeit einzelner Punktekategorien [Indikator] basiert. Cannabis wird auf mittleren Rängen geführt:

DHV-infratest_Umfrage-Leglisierung

Gruß

Herr Ring

Eine 2014 vom DHV durchgeführte Meinungsumfrage zur Legalisierung von Cannabis sowie gesellschaftlichen Risikobewertung von Alkohol im Vergleich zu Cannabis

Sehr interessanter Artikel in der FAZ über die Niederlage im „war on drugs“ und dem möglicherweise letzten Ausweg der Entkriminalisierung, staatlich kontrollierten Abgabe oder Legalisierung

Hier der Link:

http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/legalitaet-als-letzter-ausweg-machen-wir-frieden-mit-den-drogen-11734267.html

Gruß

Herr Ring

Sehr interessanter Artikel in der FAZ über die Niederlage im „war on drugs“ und dem möglicherweise letzten Ausweg der Entkriminalisierung, staatlich kontrollierten Abgabe oder Legalisierung

Gesetzesänderungsvorschläge der Fraktionen und Länder

Hallo liebe Abgeordnete der beiden Kammern,

ich habe von der SPD und den Grünen zwei wirklich tolle, durchdachte und fundierte Gesetzesvorschläge gelesen. Das ist faszinierend.

Allerdings fehlt mir sowohl von der Fraktion der Linken als auch der Fraktion CDU/CSU ihr Gesetzesvorschlag. Bitte reicht diesen so schnell wie möglich nach.

Danke.

Wenn alle PolitikerInnen mit so viel Einsatz und Durchhaltevermögen streiten,diskutieren und verhandeln würden, könnten sicherlich auch in schwierigen Politikfeldern, wie die Drogenpolitik eins ist, Erfolge im Sinne der BürgerInnen und der Grund- sowie Menschenrechte erreicht werden.

G

Ring

Gesetzesänderungsvorschläge der Fraktionen und Länder